Der Betriebsrat von Mercedes zeigt sich nicht begeistert vom Einstieg beim Formel-1-Weltmeisterteam BrawnGP.

"Der Ausstieg bei McLaren wäre für Mercedes eine Chance gewesen den kostspieligen und in seiner Wirkung umstrittenen Formel-1-Zirkus zu verlassen", sagte Betriebsratchef Erich Klemm der Nachrichtenagentur "dpa".

Der Betriebsrat machte sich bereits im April dieses Jahres für einen Ausstieg aus der Formel 1 stark.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel