Der Ferrari-Rennstall soll Robert Kubica mit einem Vorvertrag an sich gebunden haben. Das berichtet die italienische Sportzeitung "Tuttosport".

Demnach können die Italiener den Renault-Piloten für 2011 verpflichten, wenn Ferrari bis zum 15. Juli dieses Jahres die Option in Anspruch nimmt.

Zugleich berichtet "Motorsport-Total" von Gerüchten, wonach der derzeitige WM-Siebte bis Ende 2011 an Renault gebunden ist. Zudem soll auch der luxemburgische Rennstall eine Option für 2012 besitzen.

Der Vertrag von Felipe Massa bei der Scuderia läuft Ende des Jahres aus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel