Lewis Hamilton wurde beim Großen Preis der Türkei von seinem eigenen Teamkollegen überrumpelt, nachdem das McLaren-Team ihn in Sicherheit gewiegt hatte.

Jenson Button überholte den Führenden Hamilton in Runde 48. Hamilton gelang jedoch wenig später der Konter, er sicherte sich den Sieg. "Ich war überrascht, dass mich Jenson überholte", gab Hamilton nachher zu Protokoll.

Nun tauchten Mitschnitte des Teamfunks auf, in denen Hamilton von der Box ausdrücklich gesagt wird, dass Button ihn nicht überholen würde, wenn er etwas Tempo rausnehme, um Kraftstoff zu sparen. Auch Button sei im Spritsparmodus unterwegs.

Unklar ist, ob Button die gleichen Informationen wie Hamilton hatte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel