Adrian Newey, Chef-Designer in Sebastian Vettels Red-Bull-Team, ist nach einem Crash während eines Sport-Rennens in Snetterton/England ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Dort solle er vorsorglich untersucht worden. Das britische Aerodynamik-Genie war von einem Konkurrenten von der Strecke gedrängt worden und dann von einem anderen Fahrer seitlich gerammt worden.

Newey war auf einer Trage abtransportiert worden, soll aber nach Angaben eines Verantwortlichen nicht schwer verletzt worden sein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel