Testfahrer Fairuz Fauzy kehrt nach Information von "autosport.com" dem Formel-1-Stall Lotus den Rücken und will als vollwertiger Fahrer bei einem anderen Rennstall anheuern. Laut einer Pressemitteilung wäre er auch bereit, die Formel 1 zu verlassen, um in einer anderen Klasse zu fahren.

Fauzy bekleidete für Lotus bei den Rennen von Malaysia, England, Deutschland, Singapur and Abu Dhabi das Amt des Testfahrers im Freitagstraining.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel