Der Formel-1-Rennstall Force India des deutschen Piloten Adrian Sutil (Gräfeling) hat die Zusammenarbeit mit McLaren bis Ende 2012 verlängert und gleichzeitig Andrew Green zum neuen technischen Direktor ernannt.

Force India fährt mit Mercedes-Motoren und bezieht von McLaren seit 2009 das Getriebe und die Hydraulik.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel