McLaren-Teamchef Martin Whitmarsh ist als Vorsitzender der Formel-1-Teamvereinigung FOTA für die Saison 2011 bestätigt worden.

Sein neuer Stellvertreter wird Renault-Teamchef Eric Boullier. Das beschlossen die Teamchefs am Sonntag in Kuala Lumpur im Vorfeld des Großen Preises von Malaysia.

Christian Horner, Teamchef von Weltmeister Sebastian Vettel bei Red Bull, wird weiterhin die Arbeitsgruppe Sport leiten. Neuer Verantwortlicher der Arbeitsgruppe Technik wird Ferrari-Technikdirektor Aldo Costa, der in dieser Funktion Mercedes-Teamchef Ross Brawn ablöst.

Ebenso wie Brawn hat sich auch Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali vom Posten des Vize-Präsidenten zurückgezogen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel