Das Formel-1-Team Sauber hat die Verträge mit seinem Fahrertrio verlängert. Das Stamm-Duo werden auch 2012 der Japaner Kamui Kobayashi (24) und der Mexikaner Sergio Perez (21) bilden.

Test- und Ersatzpilot bleibt Perez' Landsmann Esteban Gutierrez (19).

"Wir sind mit unseren Fahrern sehr zufrieden", sagte Teamchef Peter Sauber: "Kamui ist in diesem Jahr sehr gewachsen, deshalb gab es nie einen Zweifel, dass wir mit ihm weitermachen. Sergio hat mehr erreicht, als irgendjemand von einem Neuling hätte erwarten können. Und Esteban wollen wir weiterhin auf seinem Weg in die Formel 1 unterstützen."

Kobayashi belegt mit 27 Punkten Rang elf der WM-Gesamtwertung. Perez ist mit acht Punkten 14., hat aber wegen eines Unfalls zwei Rennen verpasst.

In diesen Rennen war er aber noch nicht von Gutierrez, sondern vom 40 Jahre alten Ex-Sauber-Piloten Pedro de la Rosa ersetzt worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel