Was sich zuletzt bereits angedeutet hatte, ist nun offiziell: Witali Petrow übernimmt das Cockpit von Jarno Trulli bei Caterham.

Petrow bestreitet damit die Saison 2012 an der Seite von Heikki Kovalainen, Testfahrer ist Giedo van der Garde.

Für den 37-jährigen Trulli geht die Formel-1-Karriere nach 252 Rennstarts zu Ende. Gleichzeitig wird erstmals seit 1970 kein Italiener in der Königsklasse am Start sein.

Entscheidend für den Fahrerwechsel sollen vor allem die Sponsorengelder sein, die der Russe mitbringt.

Petrow erhielt beim Lotus-Team (ehemals Renault) keinen Vertrag mehr, stattdessen wurden Kimi Räikkönen und Romain Grosjean verpflichtet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel