McLaren-Teamchef Martin Whitmarsh geht fest davon aus, dass Lewis Hamilton seinen Kontrakt verlängert.

Er erwarte, dass man sich mit dem Weltmeister von 2008 auf eine langfristige Vertragsverlängerung einige, erklärte der Brite bei einer Telefonkonferenz.

"Wir konzentrieren uns erst einmal auf die Saison", meinte Whitmarsh. Im Team selbst werde das Thema weit entspannter gesehen als in den Medien.

Mit einem neuen Vertrag wolle sich der Rennstall aus Woking notfalls bis zum Saisonende Zeit nehmen. "Ich glaube nicht, dass wir uns einen zu engen Zeitplan stecken sollten", meinte Whitmarsh.

Auch die derzeitige Schwächephase der Chrompfeile werde Hamilton nicht zu einem Konkurrenten trieben, glaubt der 54-Jährige, und kündigt selbstbewusst an: "Wir werden versuchen, die beiden nächsten Rennen zu gewinnen."

Hamilton hatte in letzter Zeit betont, schon im Sommer Klarheit über seine Zukunft haben zu wollen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel