vergrößernverkleinern
Vertragsverlängerung bei Red Bull: Adrian Newey © getty

Star-Designer Adrian Newey wird trotz der Umstrukturierung seiner Aufgaben bei Sebastian Vettels Rennstall Red Bull Racing den Boliden für das kommende Jahr entwerfen, sich danach aber aus dem Tagesgeschäft zurückziehen.

"Ich bleibe in den nächsten Monaten voll involviert und werde das Auto für 2015 designen", wird der 55-Jährige bei "Auto Bild Motorsport" zitiert: "In dieser Zeit werden wir auch schauen, wie wir das Team in der Zukunft aufstellen."

Red Bull hatte im Rahmen des Großen Preises von Kanada die Vertragsverlängerung des heftig von Ferrari umworbenen Newey verkündet, Teil der Vereinbarung ist aber auch eine künftige Verschiebung von Neweys hauptsächlichen Betätigungsfeldern.

Der Brite will verstärkt für Red Bull Technology an neuen Projekten arbeiten.

Er werde sich mit Beginn seines neuen Vertrages im Formel-1-Team "etwas zurückziehen und mehr eine Beraterrolle übernehmen.

Wenn meine Kollegen Rat und Hilfe brauchen, werde ich aber immer für sie da sein - und damit natürlich auch für Sebastian. Er verliert mich nicht", sagte Newey.

Die Entscheidung begründet der Engländer mit seiner Abneigung gegen das neue Reglement.

"Ich war jetzt viele Jahre Designer in der Formel 1. Aber die Regeln wurden zuletzt immer restriktiver, künstlerische Freiheit immer weiter eingeschränkt", sagte er: "Das ist sehr schade, denn es ist sehr schwer, Bereiche zu finden in denen ich noch den Unterschied machen kann. Deshalb muss ich mir jetzt neue Felder suchen."

Ein Wechsel zu Ferrari sei aufgrund der Nähe zu Red Bull allerdings kein Thema gewesen: "Ich war von Anfang an bei Red Bull dabei und habe familiäre Gefühle für dieses Team. Wenn ich gewechselt hätte, hätte ich mich gefühlt als würde ich Haus und Ehefrau verlassen."

Newey arbeitet seit 2006 für Red Bull und gilt als wesentlicher Faktor beim Gewinn der vier Konstrukteurs- und der vier Fahrertitel in der Königsklasse.

Hier gibts alles zur Formel 1

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel