vergrößernverkleinern
Ayrton Senna (l.) und Michael Schumacher zählen zu den besten Formel-1-Piloten aller Zeiten © getty

Was vor allem in US-amerikanischen Sportarten längst Gewohnheit ist, könnte bald auch ein Teil der Formel 1 werden.

Am heutigen Mittwoch treffen sich die Teams der Formel 1 vor dem Grand Prix in Spielberg (Training, Fr. ab 10 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) mit Verantwortlichen des Automobil-Weltverbands FIA um über die Einführung einer "Hall of Fame" und die zukünftige Ausrichtung der Königsklasse zu diskutieren.

Die besten und legendärsten Piloten in der Geschichte der Formel 1 sollen in dieser Ruhmeshalle Aufnahme finden.

Aber auch die viel zu hohen Kosten sowie der in die Kritik geratene neue Sound der V6-Turbo-Motoren sind wieder mal ein großes Thema.

Um die Nähe zu den Fans nicht zu verlieren, steht auch die erweiterte Nutzung der modernen Medien und der sozialen Netzwerke auf der Tagesordnung.

Hier gibt es alles zur Formel 1

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel