Nach dem glimpflichen Ende der Lügen-Affäre schwört Weltmeister Lewis Hamilton McLaren-Mercedes die Treue.

"Lewis hat einen langfristigen Vertrag und - noch viel wichtiger - er will langfristig mit uns zusammenarbeiten. Sicher auch aus sportlichem Grund", sagt Mercedes-Sportchef Norbert Haug.

Hamilton belegt vor dem fünften WM-Lauf der Saison mit neun Punkten nur den siebten Platz der WM-Wertung. In Führung liegt Jenson Button mit 31 Punkten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel