Ex-Weltmeister Jaques Villeneuve denkt über ein Comeback in der Formel 1 nach. "Ich bin nicht zurückgetreten.

Ich bin geboren, um Rennautos zu fahren. Es ist die ewige Herausforderung", sagte er "Sport Bild online": "Ich spüre dieses Verlangen mehr als je zuvor. Wenn ich jetzt ein Team hätte, würde ich nur noch einen Fahrer brauchen. Weil ein Auto von mir selbst besetzt wäre."

Seit seinem vorzeitigen Aus bei BMW im August 2006 ist der 38 Jahre alte Weltmeister von 1997 kein Rennen mehr gefahren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel