Fernando Alonso hat seinem Renault-Team Hoffnung gemacht, dass er auch im nächsten Jahr noch für die Franzosen fahren könnte.

"Ich will kommende Saison wieder Rennen gewinnen und konkurrenzfähig sein. Wenn Renault das bieten kann, werde ich bestimmt bleiben", sagte der Ex-Weltmeister bei spox.com.

Der Spanier, der mit Renault 2005 und 2006 die Weltmeisterschaft gewann, wird für 2009 u. a. auch mit Honda, Ferrari und BMW-Sauber in Verbindung gebracht wird.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel