Nach dem Aus von Teamchef Flavio Briatore beim Formel-1-Rennstall Renault übernimmt der bisherige technische Direktor Bob Bell vorerst den Posten des Italieners.

"Bell wird die Aufgabe bis zum Ende der Saison übernehmen und damit in allen sportlichen und technischen Fragen Sprecher des Teams", teilten die Franzosen am Mittwoch mit.

Bell fungiert zudem als technischer Direktor; Jean-Francois Caubet, bislang Marketing- und Kommunikations-Direktor, wird neuer Geschäftsführer.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel