Im Kampf um den Posten des FIA-Präsidenten hat Jean Todt Formel-1-Promoter Bernie Ecclestone als einflussreichen Fürsprecher.

"Ich kenne Jean seit vielen Jahren. Er ist eine höchst verlässliche, begabte und vertrauenswürdige Person. Er verschreibt sich jedem Ziel, das er sich setzt, und ich bewundere und respektiere ihn für alles, was er erreicht hat", sagte Ecclestone.

Gegenkandidat des Franzosen bei der Generalversammlung des Automobil-Weltverbandes in Paris ist der frühere Rallye-Weltmeister Ari Vatanen aus Finnland.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel