Sebastian Vettel wird 2010 mit der Startnummer 5 einen neuen Anlauf auf den WM-Titel nehmen.

Das bestätigte die FIA, die eine offizielle Startliste für die kommende Saison veröffentlichte. Darin wird beim Red-Bull-Team des Heppenheimers auch Renault als Motorenlieferant genannt, obwohl von Teamseite die Vertragsverlängerung mit den Franzosen noch nicht bekannt gegeben wurde.

Noch vor Vettel in der Liste steht Nico Rosberg, der beim neuen Mercedes-Werksteam mit der Startnummer 3 antreten wird. Die Nummer 1 nimmt Jenson Button mit zu McLaren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel