Formel-1-Promoter Bernie Ecclestone zeigt sich begeistert vom Comeback des siebenmaligen Weltmeisters Michael

Schumacher und zählt den Ausnahmefahrer zu den Titelkandidaten.

"Natürlich ist das möglich", sagte der 79 Jahre alte Brite in einem Interview mit der "Bild-Zeitung" auf die Frage, ob Schumi noch einmal Weltmeister werden könne.

Er schränkte dennoch ein: "Aber das gilt auch für fünf andere Fahrer. Top-Favorit ist für ihnaber ein anderer Deutscher. "Sebastian Vettel wird der nächste Weltmeister", meinte der Formel-1-Boss.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel