Aus dem deutschen Duo bei Mercedes wird offensichtlich ein Trio. Wie die "Bild" berichtet, soll Nick Heidfeld Test- und Ersatzfahrer bei den Silberpfeilen werden.

Diese Entscheidung werde das Mercedes-Team demnach am Freitag offiziell verkünden.

Doch offenbar geht es so schnell doch nicht: Die Bekanntgabe soll laut Mercedes-Sportchef Norbert Haug erst innerhalb der nächsten zehn Tage erfolgen. "Die Gespräche laufen, noch ist aber nichts entschieden", sagte Haug.

Mit der Verpflichtung des langjährigen BMW-Piloten als Ersatz für Michael Schumacher und Nico Rosberg kämen somit in der kommenden Saison alle drei Mercedes-Fahrer aus Deutschland.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel