Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hält Sebastian Vettel für einen kommenden Weltmeister und hofft auf die Rückkehr von Michael Schumacher.

"Ein Comeback von Michael wäre fantastisch. Der siebenmalige Weltmeister als Herausforderer der jungen Löwen - diese Konstellation wäre ein Traum", sagte der 77-Jährige im Interview mit der "Welt am Sonntag".

Von Vettel, der in Monza den ersten deutschen Sieg in der Königsklasse nach Schumacher gefeiert hatte, ist Ecclestone begeistert: "Sebastian wird mal Weltmeister".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel