25 Jahre waren Formel-1-Boss Bernie Ecclestone und seine Frau Slavica verheiratet. Nach ihrer Trennung hat der 79-Jährige Brite seiner Ex-Frau angeblich 670 Millionen Euro gezahlt.

Finanziell geht es Ecclestone weiterhin blendend: Nach Informationen des Magazins "Forbes" besitzt der Formel-1-Boss noch drei Milliarden.

Dennoch ist das Kapitel Slavica für Ecclestone noch nicht beendet: "Ich hoffe trotzdem, dass wir vielleicht wieder zusammenkommen", so Ecclestone.

"Die finanzielle Seite haben wir mehr oder weniger geklärt", sagt der Vermarkter. "Mir war klar, dass sie fair sein würde."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel