Sebastian Vettels Teamchef Christian Horner warnt davor, Michael Schumacher und Mercedes nach ihrem eher mäßigen Saisonauftakt schon abzuschreiben.

"Den Fehler darf man nie machen mit Teams und Fahrern, die mal Weltmeister waren", sagte der Red-Bull-Chef im Gespräch mit dem "kicker": "Sie haben doch schon gezeigt, was sie können. So was verlernt man nicht. Die Dinge können sich sehr schnell ändern. Deshalb könnte Mercedes auch in Barcelona plötzlich ganz vorn stehen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel