Die bislang nur mäßigen Ergebnisse von Michael Schumacher in seiner Comeback-Saison haben seinen ehemaligen Rivalen David Coulthard auf den Plan gerufen.

"Michael ist nur noch ein Schatten früherer Tage. Es sieht so aus, als würde er einen Schritt vorwärts und zwei zurück machen", sagte der Schotte dem englischen TV-Sender "BBC"

Schumacher, pikanterweise ebenso bei Mercedes engagiert wie Coulthard in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) blieb in den bisherigen acht Saisonrennen hinter den Erwartungen zurück.

Mit 34 Punkten liegt der Kerpener, der zuletzt beim Großen Preis von Kanada in Montreal als Elfter die Top 10 verpasst hatte, lediglich auf dem neunten Rang der Fahrerwertung

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel