Luca di Montezemolo ist mit seinen beiden Fahrern offensichtlich vollauf zufrieden.

Nachdem Kimi Räikkönen und Felipe Massa zuletzt bereits mit neuen Verträgen ausgestattet wurden, brachte der Ferrari-Boss seine Wertschätzung nun noch einmal öffentlich zum Ausdruck.

"Wenn wir irgendwo kein Problem haben, dann bei den Fahrern. Vor allem, wenn man mal die weniger erfreuliche zweite Saisonhälfte von Räikkönen weglässt. Massa hatte eine außerordentlich gute Saison", erklärte der Italiener gegenüber der "Gazzetta dello Sport".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel