Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo steht möglicherweise vor einem Wechsel in die Politik. Das berichtet der französische Fernsehsender "TF1".

Nachfolger des 62-Jährigen, der seit 1991 im Amt ist, soll Andrea Agnelli werden. Der 34-Jährige aus der berühmten Fiat-Familie ist derzeit Präsident des italienischen Rekordmeisters Juventus Turin.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel