Geht es nach Michael Schumacher, dann hat Lewis Hamilton genügend Talent, um Rekorde zu brechen.

Auf die Frage, ob er Hamilton zutraue, seine Bestmarke von sieben WM-Titeln zu knacken, sagte Schumacher: "Absolut. Ja." Es habe auch niemand erwartet, dass er selbst eines Tages die fünf Erfolge Juan Manuel Fangio übertreffen könnte. "Und dann habe ich es geschafft."

Der 39-Jährige Ex-Champion fügte hinzu, er habe kein Problem damit, seine Bestmarke eines Tages zu verlieren: "Rekorde sind dazu da, gebrochen zu werden", so Schumacher.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel