Bruno Senna wird bei den Testfahrten erstmals in seiner Karriere ein Formel-1-Auto fahren.

Der Honda-Rennstall gab offiziell bekannt, dass der Neffe des Ex-Weltmeisters Ayrton Senna bei den Tests vom 17. bis 19. November auf dem Circuit de Catalunya im Auto sitzen wird. Das Team will sich dabei ein Bild davon machen, "wie sich Bruno bislang in seiner Karriere entwickelt hat", heißt es in einer Pressemitteilung.

"Ich hoffe, dass ich bei diesem Test den entscheidenden Leuten zeigen kann, dass ich wirklich reif für die Formel 1 bin", so Senna.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel