Die englische Königin Elisabeth II. hat in einem Glückwunschtelegramm dem neuen Weltmeister Lewis Hamilton gratuliert.

"Ich beglückwünsche Sie zu ihrem bemerkenswerten und historischen Erfolg", so die Königin.

Weniger freundlich äußerte sich dagegen der Parlaments-Abgeordnete Bob Russell. "Obwohl England ihm seinen Erfolg erst möglich gemacht hat, lebt er als Steuerflüchtling im Ausland", kritisierte Russel den in der Schweiz lebenden Hamilton. Dieser wurde bei seiner Rückkehr zum McLaren-Stammsitz von über 1000 Mitarbeitern empfangen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel