Die Bestzeiten im Red Bull beim Young-Driver-Test in Abu Dhabi haben sich für Daniel Ricciardo ausgezahlt.

Der 21-jährige Australier wird in der Saison 2011 Test- und Ersatzfahrer beim Schwesterteam Toro Rosso und soll dort auch regelmäßig freitags im Freien Training neben den Stammpiloten Sebastien Buemi (Schweiz) and Jaime Alguersuari (Spanien) zum Einsatz kommen.

Teamchef Franz Tost bezeichnete den Red-Bull-Junior als logische Wahl für diese Aufgabe.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel