Sebastian Vettel will sich auch künftig von anderen Größen des Sports etwas abschauen.

Der Formel-1-Weltmeister will sich deshalb von den Tennis-Stars Roger Federer und Rafael Nadal sowie Golfer Tiger Woods für die künftige Arbeit inspirieren lassen. "Es muss einen Grund dafür geben, warum zu jeder Zeit immer ein oder vielleicht zwei Sportler fast immer gewinnen und die anderen eben nicht. Davon kann man viel lernen", sagte Vettel der "Welt"

Im Vorjahr hatte sich der Red-Bull-Pilot schon von Skistar Lindsey Vonn inspirieren lassen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel