Sebastian Vettel fuhr am zweiten Testtag auf dem Circuit de Catalunya in Barcelona Bestzeit.

Der Red-Bull-Pilot unterbot in 1:19,751 Minuten die am Vortag erzielte Bestmarke von Takuma Sato um eine Sekunde. Der Japaner landete im Toro Rosso mit 1:20,017 Minuten auf Rang zwei. Sebastien Bourdais und Sebastien Buemi fuhren für das italienische Team auf die Plätze drei und vier.

Nico Rosberg belegte im Williams Rang sieben, Force-India-Pilot Adrian Sutil beendete den Testtag als Neunter. Nick Heidfeld im BMW-Sauber fuhr auf Rang 14.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel