Brendon Hartley wird neben Sebastian Vettel am 15. Dezember Testfahrten für Red Bull absolvieren.

Der 21-jährige Neuseeländer ersetzt dabei den australischen Stammfahrer Mark Webber, der sich bei einem Autounfall einen Beinbruch zugezogen hatte.

Vettel, der in der vergangenen Saison in Monza überraschend seinen ersten Grand-Prix-Sieg gefeiert hatte, war nach dem letzten Rennen von Toro Rosso zu Red Bull gewechselt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel