Der McLaren-Honda MP4/6, mit dem der unvergessene Ayrton Senna im Jahr 1991 seinen dritten und letzten WM-Titel gewann, kommt unter den Hammer.

Dabei handelt es sich allerdings nicht um das Originalfahrzeug, sondern um eine Nachbildung in Originalgröße für den britischen Spielzeughersteller "Airfix".

Der Künstler Jay Burridge nahm sich im Jahr 1992 des Projekts an und bildete den von McLaren zur Verfügung gestellten, in alle Einzelteile zerlegten MP4/6 originalgetreu nach.

Das Resultat war der größte "Airfix"-Bausatz der Welt. Nachdem das Modell im zusammengebauten Zustand Mitte Juli in Großbritannien erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, wird es laut "Motorsport Total" am kommenden Samstag im Rahmen einer von "COYS" durchgeführten Auktion am Nürburgring versteigert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel