Das Team Williams hat den Angolaner Ricardo Teixeira zu Testfahrten eingeladen.

Der 26-Jährige fährt derzeit in einer britischen Formel-3-Serie und hofft, im Januar erste Runde im Williams-Boliden drehen zu können.

Raphael Teixeira hat seine Motorsport-Karriere im Jahr 2000 in der portugiesischen Kart-Serie begonnen, ehe er zwei Jahre später in die Formel 3 wechselte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel