Große Ehre für Sebastian Vettel: Der 22 Jahre alte Toro-Rosso-Pilot ist nach seinem sensationellen ersten GP-Sieg in Monza von den Userns des Motorsport-Portals "motorsport-total.com" zum Fahrer des Jahres gewählt worden.

Mit 36,74 Prozent der Stimmen verwies Vettel den in der WM knapp geschlagenen Ferrari-Piloten Felipe Massa aus Brasilien auf den zweiten Platz.

Nur auf Rang drei landete McLaren-Mercedes-Pilot Lewis Hamilton, obwohl der Brite als jüngster Fahrer aller Zeiten Weltmeister wurde.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel