Keine Siegesparade für den Weltmeister in Woking: Der Rat der englischen Stadt, Sitz des McLaren-Teams von Lewis Hamilton, hat einen geplanten Umzug für den Formel-1-Champion abgesagt.

Als Gründe führten die Stadtväter die Kosten in Höhe von 110.000 Pfund an, die nötig gewesen wären, um die Sicherheit zu gewährleisten. Das sei angesichts der internationalen Finanzkrise nicht zu vertreten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel