Paul di Resta steht nach eigenen Angaben kurz davor, einen Vertrag zu unterschreiben. Der Schotte fährt bislang für Mercedes in der DTM und wurde als Testfahrer in der Formel 1 eingesetzt.

"Ich weiß, dass in letzter Zeit sehr viel darüber spekuliert wurde, was ich im neuen Jahr machen werde. Es müssen noch ein paar Gespräche geführt werden", teilte er jetzt auf seiner Internetseite mit.

Das große Ziel bleibe, zum Saisonstart 2009 dem elitären Kreis der Formel1-Fahrer anzugehören. "Wichtig ist, dass die Formel 1 weiter eine Option ist."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel