Ferrari sorgt bei der Präsentation des neuen Formel-1-Boliden für die WM-Saison 2009 für eine Innovation: Der Rennstall aus Maranello wird das neue Auto am 12. Januar im Internet vorstellen.

Auf der Homepage der Scuderia sollen Fotos und die technischen Daten zu sehen sein. Zusätzlich werden Aufnahmen des neuen Renners in Aktion veröffentlicht, und Felipe Massa, der den Wagen erstmals auf der Ferrari-Hausstrecke in Fiorano soll, wird über seine ersten Eindrücke berichten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel