Das Team des japanischen Automobilherstellers Honda könnte bei seinem Kampf um den Verbleib in der Formel 1 von unerwarteter Seite Hilfe bekommen.

Wie ein Sprecher mitteilte, habe es bereits mehrere Gespräche über eine mögliche Kreditvergabe mit dem britischen Wirtschaftsministerium gegeben.

Der japanische Automobilkonzern war am 5. Dezember als Folge der weltweiten Wirtschaftskrise aus der Formel 1 ausgestiegen. Seitdem sucht das Team neue Partner.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel