Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat beim Großen Preis von China einen perfekten Start von der Pole Position erwischt und seine Spitzenposition verteidigt.

Die Ferrari-Piloten Fernando Alonso und Felipe Massa kassierten dagegen den im Qualifying zweitplatzierten Melbourne-Sieger Kimi Räikkönen, der auf Rang vier abrutschte.

Weltmeister Sebastian Vettel konnte keine Plätze gut machen und liegt weiter auf dem neunten Rang.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel