Adrian Sutil kann am Sonntag in Jerez erstmals seinen neuen Force India mit Mercedes-Motor testen.

Der Rennstall des indischen Teambesitzers Vijay Mallya nutzt damit das vorletzte Testfenster vom 1. bis 4. März, um den VJM02 in Südspanien das erste Mal auf die Strecke zu schicken.

Letzter Testtermin vor dem ersten Rennen am 29. März in Melbourne ist vom 9. bis 12. März in Barcelona. Nach Saisonbeginn sind keine Testfahrten außerhalb der Rennwochenenden mehr erlaubt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel