Die vom Automobil-Weltverband FIA beschlossene Regeländerung wird wohl erst 2010 eingeführt.

"Wenn aus irgendeinem Grund die Formel-1-Teams nicht mit dem neuen System übereinstimmen, wird dessen Einführung auf 2010 verschoben", hieß es in einer FIA-Pressemitteilung.

"Die FOTA hat einstimmig beschlossen, die Rechtmäßigkeit dieser Entscheidung infrage zu stellen", hieß es in einer Mitteilung: "Es ist zu spät für die FIA, um für die Saison 2009 Änderungen einzuführen, die nicht die uneingeschränkte Zustimmung aller Teilnehmer haben."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel