Ferrari-Teammanager Stefano Domenicali hat seinen Fahrer Kimi Räikkönen eine Woche vor dem Saisonstart unter Druck gesetzt.

"Er weiß, dass er als Pilot und als Ferrari-Mann eine wichtige Saison erleben wird", sagte Domenicali der "Gazzetta dello Sport", lobte aber auch das bisherige Engagement des Finnen in der Saison-Vorbereitung: "Er ist stark motiviert und viel magerer, er hat drei Kilo abgenommen."

Der Weltmeister von 2007 war im Vorjahr nur WM-Dritter geworden und steht trotz eines bis 2010 laufenden Vertrages auf dem Prüfstand.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel