Renault-Teamchef Flavio Briatore hat sich mit seinen Fahrern Fernando Alonso nd Nelson Piquet junior auf Gehaltskürzungen geeinigt.

"Ich habe ihnen gesagt, dass eine Kürzung angebracht wäre. Sie haben die Lage begriffen und wir haben eine Einigung gefunden", sagte Briatore. Über die Höhe der Reduzierung wurde nichts bekannt.

Alonso galt auch nach seiner Rückkehr zu Renault zur Saison 2008 noch als einer der bestbezahlten Fahrer der Königsklasse. Sein Einkommen inklusive Sponsorengeldern betrug Schätzungen zufolge 20 Millionen Euro.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel