Felipe Massa hat sich die erste Pole Position auf dem neuen Stadtkurs in Valencia gesichert.

Der Ferrari-Pilot startet am Sonntag vor Lewis Hamilton im McLaren-Mercedes. Dritter wurde BMW-Fahrer Robert Kubica vor Weltmeister Kimi Räikkönen im Ferrari.

Für die Überraschung des Tages sorgte Sebastian Vettel: Der 21-Jährige fuhr mit seinem Toro-Rosso-Ferrari auf Rang sechs.

Nick Heidfeld fuhr im zweiten BMW auf Platz sieben, Nico Rosberg im Williams-Toyota auf Platz acht. Timo Glock musste sich mit dem 13. Rang zufriedengeben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel