Ein Sonderteam soll Ferrari nach dem enttäuschenden Start in die Formel-1-Saison 2009 wieder zurück in die Erfolgsspur führen.

Geleitet wird die "Soko Ferrari" vom technischen Direktor Aldo Costa. Das berichtete die Mailänder Zeitung "Corriere della Sera".

Ferrari ist neben Force India der einzige Rennstall, der nach den ersten beiden WM-Läufen in Australien und Malaysia noch keinen einzigen Punkt gewonnen hat.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel