Die Krise beim Formel-1-Rennstall McLaren-Mercedes spitzt sich immer weiter zu.

Nach der Suspendierung von Teamdirektor Dave Ryan wegen der "Lügen-Affäre" von Melbourne zieht sich nun auch McLaren-Boss Ron Dennis mit sofortiger Wirkung komplett aus der Formel 1 zurück.

Das teilte das Team am Donnerstag mit.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel