Formel 1 statt DTM: Nach dem Korb für Mercedes und die DTM will Bruno Senna noch in diesem Jahr in die Königsklasse des Motorsports aufsteigen.

"Ich will nicht in die Formel 1, um nur mitzufahren. Die Formel 1 ist das Ziel, dem wird dieses Jahr alles untergeordnet", sagte Senna.

Deshalb platzte auch der von Mercedes schon als perfekt erachtete DTM-Deal. Denn Sportchef Norbert Haug konnte nicht die geforderten Garantien für einen späteren Formel-1-Einsatz liefern.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel