vergrößernverkleinern
Ali Karimi spielte unter anderem für den FC Bayern
Ali Karimi (r.) erzielte in 33 Bundesliga-Spielen für Bayern München drei Tore © imago

Der VfL Wolfsburg holt den Leverkusener Helmes - und vier weitere Spieler. Ali Karimi soll Schalke retten. Chelsea holt Torres.

München - Die Zeit der hektischen Betriebsamkeit ist vorbei.

Um 18 Uhr hat das Transferfenster für die Bundesligisten geschlossen. Die Teams aus der Premier League hatten noch bis 0 Uhr Zeit, Spieler zu verpflichten.

Und es hat sich bereits einiges getan:

Jefferson Farfan wechselt nicht zum VfL Wolfsburg. Dafür schnappt sich Manager Dieter Hoeneß nun doch Patrick Helmes von Bayer Leverkusen! Doch damit nicht genug: vier weitere Spieler zieht es zu den Niedersachsen.

Für den Last-Minute-Transfer des Tages sorgte jedoch Felix Magath: Der Schalker Trainer holte völlig überraschend den früheren Bayern-Spieler Ali Karimi zu Schalke. 344829(DIASHOW: Die Last-Minute-Transfers)

Die teuersten Deals wurden jedoch innerhalb der Premier League getätigt. Fernando Torres wechselte für die Rekordsumme von rund 60 Millionen Euro von Liverpool zum FC Chelsea.

Die Reds wiederum investierten rund ein Drittel der Summe in die Dienste von Andy Carroll von Newcastle United.

Lesen Sie das Geschehen vom nationalen und internationalen Transfermarkt am letzten Tag des Transfersfenster im LIVE-TICKER nach.

(Hier geht's zu den Transfernews vom Vormittag)

23.30 Uhr +++ Da brennt nichts mehr an: Wie die "Sun" vermeldet, hat Fernando Torres den Medizincheck bei Chelsea bestanden. Liverpool hat wiederum mitgeteilt, dass Torres' Nachfolger Andy Carroll dessen Trikotnummer "9" übernimmt. +++

22.20 Uhr +++ Im Moment ist es erstaunlich ruhig. Es gibt noch keine Erfolgsmeldungen von den Medizinchecks sowohl bei Torres, wie auch bei Luiz und Carroll. Es ist zwar unwahrscheinlich, aber immerhin könnten die Deals an dieser letzten Hürde noch scheitern. +++

21.11 Uhr +++ Ein anderer Wechsel ist durch ein defektes Faxgerät verhindert worden. Stürmer Eric-Maxim Choupo-Moting wird nicht vom Hamburger SV zum 1. FC Köln wechseln. Nach Angaben des "Express" waren sich die Spieler und der Verein einig und versuchten, den unterschriebenen Vertrag um 17.49 Uhr zur DFL zu schicken. Da zwei Übermittlungsversuche scheiterten, waren die Unterlagen erst um 18.12 Uhr und damit nach Ablauf der Frist um 18 Uhr bei der DFL angekommen.

"Die DFL hat uns mitgeteilt, dass die Unterlagen nicht rechtzeitig eintrafen und der Transfer nicht zustande kommt", sagte FC-Geschäftsführer Claus Horstmann dem "Express": "Ihr Standpunkt ist: Für technische Probleme können wir nichts. Wir aber auch nicht. Wir haben gegen die Entscheidung Beschwerde eingelegt. Unsere Hoffnung ist aber gering, dass wir die DFL noch überzeugen."

Vater und Berater Just Choupo-Moting war frustriert. "Ich habe mit der DFL gesprochen, keine Chance. Das Schicksal wollte es so - er muss in Hamburg bleiben", sagte er: "Jetzt müssen wir da durch." +++

21.08 Uhr: +++ Sowohl Luiz wie auch Torres müssen noch den Medizincheck bei Chelsea bestehen. Sollte es keine Probleme mehr geben, hätte Chelsea kurz vor Schluss deutlich mehr als 80 Millionen Euro in die Mannschaft investiert. +++

20.43 Uhr Uhr: +++ Der Rekord-Deal ist über die Bühne! Für rund 60 Millionen Euro wird Fernando Torres zum FC Liverpool zum FC Chelsea wechseln. Liverpool hat den Wechsel des spanischen Stürmers offiziell bestätigt! +++

20.29 Uhr: Jetzt ist es fix: Aston Villa hat Michael Bradley von Borussia Mönchengladbach unter Vertrag genommen.

20 Uhr: +++ Die "Daily Mail" berichtet von Liverpool-Fans, die ihre Torres-Trikots verbrennen. Sollte der Transfer noch platzen, dürfte der Weg zurück schwierig werden für den Spanier.+++

19.59 Uhr: +++ Nix da: Atletico wird Diego Forlan nicht ziehen lassen. Keine Chance für die "Spurs". +++

19.45 Uhr +++ Chelsea lässt es knallen: Englischen Medienberichten zu Folge haben die Blues den Deal mit David Luiz von Benfica Lissabon unter Dach und Fach gebracht. 25 Millionen Euro soll der Verteidiger kosten. +++

19.15 Uhr +++ Newcastle United hat die Anfrage des FC Liverpool für Nationalstürmer Andy Carroll nun offiziell akzeptiert. "Beide Klubs haben sich auf eine britische Rekordablöse geeinigt", teilte der Aufsteiger auf seiner Homepage mit. Die Summe soll bei 40 Millionen Euro liegen. Der 22 Jahre alte Carroll absolviert derzeit den Medizincheck. +++

19.10 Uhr +++ Nur noch wenige Stunden verbleiben, um den Torres-Transfer über die Bühne zu bringen. So langsam wird es spannend. +++

19.06 Uhr +++ Bahnt sich da noch ein großer Deal an? Laut "Daily Mail" würde Atletico Madrid Diego Forlan zu Tottenham Hotspur ziehen lassen, wenn der Ex-Bremer Nelson Valdez von Hercules Alicante in die Hauptstadt wechseln würde. +++

18.50 Uhr +++ Noch nichts Neues im "Fall Torres". Das Warten auf den spektakulären Transfer geht weiter...+++

18.28 Uhr +++ Liedson sagt Portugal "adeus" und kehrt in seine eigentliche Heimat Brasilien zurück. Der Stürmer von Sporting Lissabon schließt sich Corinthians Sao Paulo an. +++

18.08 Uhr +++ Willkommen im Schwabenländle: Tamas Hajnal streift sich in den kommenden Monaten das Trikot des VfB Stuttgart über. Der Ungar hat in dieser Saison noch keine Minute für Spitzenreiter Borussia Dortmund auf dem Feld gestanden. Es handelt sich um ein Leihgeschäft, bei erfolgreichem Klassenerhalt des VfB würde Hajnal fest in den Stuttgarter Kader wechseln. +++

18.04 Uhr +++ Zur Abwechslung mal ein fixer Transfer aus Wolfsburg. Der VfL nimmt nach Tuncay, Mbokani, Helmes, Koo und Orozco nun auch Jan Polak unter Vertrag. Der Tscheche, früher auch für den 1. FC Nürnberg aktiv, kommt vom RSC Anderlecht. Damit ist das halbe Dutzend bei den "Wölfen" voll - aber in dem Rudel ist sicher noch Platz für weitere Verstärkungen. +++

17.55 Uhr +++ Endgültig ein Mainzer ist Andreas Ivanschitz. Die Rheinhessen haben den bislang von Panathinaikos Athen ausgeliehenen Österreicher bis 2013 fest verpflichtet. Die Griechen erhalten eine Transferentschädigung von 200.000 Euro. Ivanschitz hat in dieser Saison in zehn Partie einmal getroffen. +++

17.46 Uhr +++ Statt zum FC Ingolstadt geht es in die Türkei: Das "ewige Talent" Freddy Adu schließt sich auf Leihbasis dem türkischen Zweitliga-Klub Caykur Rizespor an. Der Stürmer von Benfica Lissabon hatte im Januar auch beim bayerischen Zweitligisten vorgespielt. +++

17.32 Uhr +++ Der Transfer von Ali Karimi zum FC Schalke 04 gehört zweifelsohne zu den Hightlights des heutigen Tages. Folgerichtig wird dem Iraner in Gelsenkirchen die entsprechende Ehre zuteil: Er läuft in der Rückrunde mit der Rückennummer 10 auf. Damit ist er auch nummerisch der Nachfolger von Ivan Rakitic, der sein Geld nun beim FC Sevilla verdient. +++

17.26 Uhr +++ Obafemi Martins ist zurück in England. Der frühere Angreifer von Newcastle United schließt sich bis Sommer Birmingham City an. Das bestätigte nun der Klub aus der Premier League. Nach der Saison geht es dann wohl zurück zu Rubin Kasan. +++

17.16 Uhr +++ Auch in Mönchengladbach tut sich heute noch mal etwas. Die Borussia gibt Marcel Meeuwis auf Leihbasis an Feyenoord Rotterdam. Der Niederländer war in dieser Spielzeit erst für zehn Minuten zum Einsatz gekommen. "Wir haben Marcel bereits im Dezember signalisiert, dass wir auf seiner Position für die Rückrunde andere Pläne haben", erläutert Sportdirektor Max Eberl. +++

16.51 Uhr +++ Einer weniger: Besart Ibraimi verlässt den FC Schalke 04 nach nur einem Jahr wieder. Der Mazedonier wechselt ablösefrei in die Ukraine zu PFC Sewastapol. Ibraimis Bilanz bei den "Königsblauen" ist überschaubar: 42 Minuten durfte er Bundesliga-Luft schnuppern. Nun startet also das nächste Abenteuer für den 24-Jährigen. +++

16.42 Uhr +++ Zieht es Eric-Maxim Choupo-Moting nach Köln? Dass der Hamburger SV den Angreifer loswerden will, ist kein Geheimnis. Und der FC wäre bereit, wie Geschäftsführer Claus Horstmann unterstreicht: "Wenn es ein Signal des HSV gibt, können wir schnell mit dem Spieler klar kommen." Allerdings könnten die "Geißböcke" sich lediglich ein Leihgeschäft leisten - was der HSV mit Blick auf das Vertragsende im Sommer ablehnt. Das letzte Wort ist aber wohl noch nicht gesprochen. +++

16.13 Uhr +++ Immer neue Zahlen zu Fernando Torres, aber noch keine offizielle Bestätigung des Wechsels des Stürmers vom FC Liverpool zum FC Chelsea. Jetzt ist die Rede von 60 (!) Millionen Euro! +++

16.10 Uhr +++ Perfekt: Nicola Legrottaglie wechselt von Juventus Turin zum AC Mailand. Das berichten italienische Medien. Der 34-Jährige unterschrieb bis zum Saisonende. +++

16.06 Uhr +++ Manasseh Ishiaku vom 1. FC Köln befindet sich laut "kicker" derzeit in Belgien, um beim Erstligisten Sint-Truidense VV den medizinischen Check zu absolvieren. Damit wäre beim FC Platz für Maxim Choupo-Moting... +++

16.02 Uhr +++ Der VfL Wolfsburg hat die Transfers von Koo Ja-Cheoul und Yohandry Orozco nun auch offiziell bestätigt. Koo unterzeichnete bis 2014, Orozco bis 2015. "Das sind zwei vielseitig einsetzbare Mittelfeldspieler mit hervorragender Perspektive", so VfL-Manager Dieter Hoeneß. +++

15.57 Uhr +++ Nun ist es fix: Samuel wechselt zu Werder Bremen. Der Brasilianer hatte zuletzt schon an der Weser mittrainiert, bekommt einen Vertrag bis Saisonende mit Option auf drei weitere Jahre. Samuels letzter Verein war der FC Sao Paulo. +++

15.26 Uhr +++ Michael Bradley steht kurz vor einem Wechsel von Borussia Mönchengladbach in die Premier League zu Aston Villa. Gladbach Manager Max Eberl: "Die Gespräche gehen in diese Richtung. Aber es fehlen noch Unterschriften." +++

15.24 Uhr +++ Neues zu Fernando Torres: "Sky sports" berichtet, dass der Spanier innerhalb der nächsten Stunde beim FC Chelsea eintreffen soll. Es wird spannend... +++

15.15 Uhr +++ Sergio Agüero bleibt bei Atletico! Der Stürmer hat seinen Vertrag in Madrid um zweieinhalb Jahre verlängert. Tottenham soll zuvor 44 Millionen Euro geboten haben. "Der Klub hat mich immer gut behandelt. Ich bin glücklich, dass ich hier weitermache und hoffe, dass ich noch viele Jahre bleibe", sagte der 22 Jahre alte argentinische Nationalstürmer auf einer Pressekonferenz im Estadio Vicente Calderon. +++

Die bisherigen Transfer-Highlights

13.10 Uhr +++ Völlig irre! Es ist perfekt: Felix Magath holt den Ex-Bayern-Spieler Ali Karimi nach Schalke. Magath im "kicker": "Ich freue mich, dass wir bis Saisonende noch einen erfahrenen Spieler hinzubekommen. Im Moment haben wir Probleme, das Spiel aus dem Mittelfeld in den Angriff zu tragen. Karimi ist ein sehr guter Fußballer und kann uns in dieser Beziehung helfen." +++

12.22 Uhr: +++ Der erste Hammer! Patrick Helmes wechselt mit sofortiger Wirkung zum VfL Wolfsburg und erhält einen Vertrag bis Sommer 2014. Für den Leverkusener Helmes sollen die Wolfsburger acht Millionen Euro überwiesen haben. Unterschrieben haben inzwischen die Perspektivspieler Koo und Orozco. Damit hat Wolfsburg zusammen mit Angreifer Mbokani (AS Monaco) und dem Türken Tuncay Sanli schon fünf Neue verpflichtet. +++

11.18 Uhr +++ Somit bleibt Patrick OchsEintracht Frankfurt treu. Eintracht-Manager Heribert Bruchhagen bestätigte der "Bild": "Schalke hat das Angebot für Ochs zurückgezogen, weil sich der Farfan-Wechsel zu Wolfsburg zerschlagen hat." +++

11.16 Uhr +++ Der Wechsel von Jefferson Farfan vom FC Schalke zum VfL Wolfsburg ist wohl geplatzt! Warum das? Farfan war offenbar zu gierig und wollte eine dicke Abfindung für die Vertragsauflösung auf Schalke haben. Das berichtet die "Bild". Pech gehabt! +++

(Hier geht's zu den Transfer-News vom Vormittag)

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel